gratis Counter by GOWEB


Facebook
Zurück

Neuigkeiten 2013

 

26. Dezember 2013

Zwischen Frühstück und Gänsebraten...

Wer wollte (und (konnte), der konnte am Halbstunden-Paarlauf in Teutschenthal teilnehmen. Eine kleine, aber feine Veranstaltung! Zu zweit gilt es, in einer halben Stunde abwechselnd so viele Runden (und Meter) wie möglich zu schaffen. Dieses Ziel kann man kloßgeschwängert und im Sinne des Weihnachtsfests beschaulich oder doch eben sportlich angehen. Anton Richter und Constanze Quenzel sowie Thomas Baier und Michael Hartung wählten die sportliche Variante. Das bedeutet dann schlicht, dass die eigene Runde sooooo verdammt lang und der Partner in seiner Runde immer viel zu schnell ist.
Nach 7 insgesamt ausgeglichenen Runden zündete Thomas in der 8. den Turbo und lief einen ordentlichen Vorsprung auf Constanze raus. Gegen Ende der halben Stunde verringerte sich der Abstand zwischen beiden TCM-Paaren aber wieder und schließlich landeten beide Teams
zu guter Letzt nach Antons Endspurt und Michaels "Wadenkrampf im Oberschenkel" bei 8300 m.

01. September 2013

Europameisterin!!!

Nach langer Verletzungspause stand für Diana Riesler am 1.September das Challenge Rennen in Vichy (Frankreich) auf dem Programm, gleichzeitig die ETU Europameisterschaft über die Langdistanz. Nach einem für sie guten Schwimmen und starkem Radsplitt lief sie mit dem schnellsten Marathon noch 11 Sekunden unter die 9-Stunden-Marke. 08:59:49!!! Belohnung: EUROPAMEISTERIN über die Langdistanz 2013. Herzlichen Glückwunsch von allen TCMlern!

01. September 2013

Ironman der anderen Art

Nach 2 Tagen Sonnenschein in den Bergen Österreichs mit satten grünen Wiesen und grasenden Kühen hörten wir schon beim Aufstehen am Sonntag, dass das Wetter sich geändert hatte. Es regnete und um es gleich zu sagen: es blieb den ganzen Tag dabei. – Der Rest der folgenden Woche war dann wieder sommerlich. Mit Marcus, Dirk, Wolfgang und Steffen standen vier Athleten des TCM auf der Startliste der Challenge am Walchsee. [mehr...]

10. August 2013

Alle Wetter!

Die Urlaubszeit verlangte uns Triathleten aus Merseburg schon vor dem Start in Arendsee große Anstrengungen ab. Schließlich konnte unser Stadtwerke Team Merseburg lediglich in der Minimalbesetzung von 3 Mann die weiteste Reise im Landesliga-Kalender antreten. Darüber hinaus kochen die sportlichen Ambitionen von Gerald Heckert und Michael Hartung derzeit wohl eher nur auf Sparflamme und der Dritte im Bunde, der sportlichste Koch Sachsen-Anhalts, Steffen Warias, steckt mitten in den Vorbereitungen für einen Ironmanwettbewerb im Herbst. So ging es für jeden eher um eine persönliche Standortbestimmung und die feste Absicht alle Mann über die Ziellinie zu bringen. Bloß keinen "Nuller" für das Team einfahren! Das sollte am Ende auch gelingen, jedoch wird der Wettkampf aus ganz anderen Gründen noch lange im Gedächtnis bleiben. [mehr...]

07.07.2013

Gold zum silbernen Jubiläum

Obwohl sich das Wetter am „Geiseltal-Triathlon-Sonntag“ von seiner allerbesten Seite präsentierte, dachte keiner der 187 Starter des 9. Geiseltal-Triathlon an ein entspanntes Bad im wohl temperierten Hasse-See. Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes Rennen mit Führungswechseln und einem verdienten Sieger. Unser Triathlon Club Merseburg schaffte den Spagat, einen rundum gelungenen Wettkampf zu organisieren und nebenbei noch 3 Mann für die erfolgreiche Teilnahme am Ligawettkampf abzustellen. Dadurch gelingt dem Stadtwerke Team ein großer Sprung in der Ligawertung.  [mehr...]

28. Juni 2013

Laufen für einen guten Zweck

Laufen und Geld sammeln war angesagt, als der Lions Club zu seinem nun schon traditionellen Benfizlauf durch die Merseburger Innenstadt rief. Auch wir waren dabei und steuerten angeführt von "Marathon-Thomas" über 100 Runden für den guten Zweck bei. [mehr...]

15. Juni.2013

Teilnehmen und punkten

Schon beim zweiten Wettkampf des Jahres in Bergwitzsee ging es für uns Triathleten um Landesmeisterschaftsmedaillen. 5 Sportler des Stadtwerketeams Merseburg waren angereist und am Ende 2 dritte Plätze im Sprint zu verbuchen. Darüber hinaus waren die Leistungen unserer Merseburger recht ausgeglichen, so dass in der Teamwertung auch einige Punkte zusammen kamen. [mehr...]

25. Mai 2013

Beim Rennsteiglauf oben auf

Wieder mal richtig gute Ergebnisse beim Rennsteiglauf! Klaus holte sich in der M 60 den 1. Platz (zurück), während Constanze den 3. in der AK W 40 belegte. Alle anderen (Bernd, Frank, Michael, Stefan) liefen locker durch und konnten so abends noch an der Läuferparty in Schmiedefeld oder am Champions League Finale teilhaben.
Dort wurde Dirk leider nicht gesehen. Er quälte (?!) sich in knapp über 10 Stunden über die Strecke des Supermarathon von Eisenach nach Schmiedefeld. Hut ab!

21. April 2013

Goldener Frühling in Braunsbedra

Jede Menge zufriedene Gesichter gab es am vergangenen Wochenende im Zielbereich des Geiseltal-Duathlon im Stadion von Braunsbedra zu sehen. Über 150 Finisher freuten sich über einen anspruchsvollen Wettkampf bei besten äußeren Bedingungen. Die Sonne lachte, so dass die zahlreichen Zuschauer ebenso auf ihre Kosten kamen. Und wir Sportfreunde des Triathlon Club Merseburg (TCM) waren über einen in sportlicher als auch organisatorischer Hinsicht gelungenen Saisonauftakt glücklich. [mehr...]

17. März 2013

Top-Ten-Platzierung beim „Dirty Race“

"Warum eigentlich nicht mal ein Cross-Duathlon? Das ist in jedem Fall eine willkommene Abwechslung zur Rolle im Keller und dem Laufband im Fitnessstudio." So oder ähnlich muss Steffen Warias gedacht haben, als er sich am vergangenen Wochenende zum 2. Sparkassen BIKE&RUN in den Leipziger Auenwald aufmachte. Hier sein Bericht. [mehr...]

03. März 2013

Wo laufen sie denn?

Nach dem Heidelauf in der vergangenen Woche folgte nun schon der 2. Kreisranglistenlauf. War die Heide noch voller Schnee - und dementsprechend schwer zu belaufen, wollten die Organisatoren des Bootshauslaufs in Merseburg kein Risiko eingehen und verlegten den Lauf kurzerhand ins Gewerbegebiet Hohendorfer Marke: also kein Schnee, keine Anstiege, alles topfeben und gepflastert. 8 Runden lang.   [mehr...]

01. Januar 2013

Jetzt schlägt´s 13!

Das Jahr 2012 in sportlicher Hinsicht zu toppen, sollte mit ein wenig Ehrgeiz (aller) nicht all zu schwer werden. Dennoch gilt wie immer: erst mal machen! In diesem Sinne fiel schon die Teilnahme am Mersebuger Neujahrslauf aufgrund anstrengender oder weit entfernter Silvesteraktivitäten (oder beidem?) etwas mau aus. Doch das wird sich in diesem Jahr ganz sicher noch ändern, wenn die TCM-Sportler ihre verstaubten Schuhe, Räder oder Neoprenanzüge aus dem Keller holen. In diesem Sinne "Sport frei!".

Eine Absage für 2013 steht allerdings dann doch schon definitiv fest: die Teilnahme an den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Freizeitfußball muss aufgrund eines Mangels an einsatzfähigen Spielern gestrichen werden. Na, dann kann sich wenigstens mal ein anderes Team "unseren 4. Platz" holen! 



Zurückaktualisiert: 2014/02/03

 
Impressum und Datenschutz    
© 2005 - 2018 Triathlon Club Merseburg e.V.