gratis Counter by GOWEB


Facebook
Zurück

Neuigkeiten 2008



15. November 2008

Kreisranglistenlauf mal anders

Zum wirklich allerletzten Lauf des Jahres trafen sich die Anhänger der Laufszene rund um Merseburg in Beuna. Hier wurde der 1. Hoppenhaupt-Lauf veranstaltet. Nach Abschluss der Kreisrangliste ein nicht mehr ganz ernst zu nehmender Wettkampf mit Kultpotential für die Zukunft. [mehr...]

25. Oktober 2008

Wechsel an der Verbandsspitze

Das Vereinsheim der Sportfreunde von "Lok" in Aschersleben war am 25.10.2008 Ort des ordentlichen Verbandstages des TVSA. Dieser findet satzungsgemäß alle 2 Jahre statt. Wichtigste Aufgabe der anwesenden Stimmberechtigten der Vereine, den Mitgliedern des Verbands, ist dabei die Wahl des Vorstandes. [mehr...]

19. Oktober 2008

Trotz Qualen 3. Platz bei Marathonpremiere

Mitte Oktober, bei scheinbar perfektem Herbstwetter, wenn da nicht der teilweise böige Wind gewesen wäre, machten sich knapp 5000 Sportler auf die verschiedenen ausgeschriebenen Strecken durch die Landeshaupstadt. [mehr...]

14. September 2008

Paddelausflug zum Saisonabschluss

Aktiv und auf ihre eigene Art ließen die Regionalligadamen unseres Vereins ihre Saison ausklingen. Im Paddelboot ging es die Saale stromabwärts. [mehr...]

07. September 2008

Marathondebüt mit Schmerzen

Der erste Marathon soll auch gleichzeitig der letzte gewesen sein! Das jedenfalls sagt Gerald Heckert, welcher den 7. Mitteldeutschen Marathon von Spergau nach Halle bewältigte. "Ab Kilometer 30 wurde es schwer und dann ab Kilometer 36 richtig schwer!" Kurzzeitig dachte er sogar ans Aufgeben, aber das kam dann doch nicht in Frage. Schließlich sah er nach 3:40 Stunden die Zielflagge. Gar keine so schlechte Zeit für den Marathoneinstand. Also mal abwarten, ob es bei dem einen Mal bleibt...

07. September 2008

Elitejäger ohne Waffenschein

Bereits zum 20. Mal luden die Sportfreunde des Magdeburger TC zum Teamtriathlon an den Barleber See. Nicht immer, dafür immer zahlreich waren die Braunsbedraer Triathleten dabei. Nach Regen am Vortag meinte es der Wettergott sehr gut und schickte Sonne satt vom strahlend blauen Himmel. Beste Bedingungen also für den sportlichen Wettkampf von insgesamt 125 Teams. [mehr...]

31. August 2008

Diana Riesler auf dem Weg in die 1. Bundesliga

Diana hat es geschafft! Gemeinsam mit dem Team Sport Makler Wurzen wurde beim Wettkampf in Witten der Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt gemacht. Vor Saisonbeginn von Braunsbedra nach Wurzen gewechselt, war sie mit zwei Tagessiegen im Saisonverlauf eine der Stützen dieses Teams.

30./31. August 2008

Über Umwege zum Ziel Großer Inselsberg

"Alle Wege führen nach Rom!" - aber längst nicht zum Großen Inselsberg. Diese Erfahrung durften die Teilnehmer der diesjährigen Abschlussfahrt zum Saisonausklang machen. Vom geplanten Kurs um einiges abgekommen, musste ein beträchtlicher Umweg mit zusätzlichen kraftraubenden Anstiegen in Kauf genommen werden. Am Ende kamen jedoch alle Teilnehmer gesund und munter am gewünschten Zielpunkt an. [mehr...]

24. August 2008

Landesligasaison mit Mittelfeldplatzierung beendet

Ohne besondere Zielstellung in die Landesligasaison 2008 gestartet, konnte unser Team in diesem Jahr lediglich durch Einzelergebnisse auf sich aufmerksam machen. Zwar kamen auch auf diese Weise im Verlauf der Saison einige Punkte zusammen, aber für den großen Sprung nach vorn reichte es in diesem Jahr eben nicht. Am Ende belegt der SV Braunsbedra unter 20 Mannschaften den 9. Platz.

Dennoch kann man kaum von einer verkorksten Saison sprechen. Das nach dem Abgang von Diana Riesler stark geschwächte Regionalligateam kämpfte bis zum Ende um Platz 2 und musste sich nur knapp geschlagen geben. Auf der Langdistanz stellte Sebastian Riesler mit 9:29:59 h einen neuen vereinsinternen Rekord auf.
Rekorde gab es ebenso auf organisatorischer Seite. Als einziger Verein Sachsen-Anhalts richteten wir wieder 3 Wettkämpfe. Mit großem Erfolg und steigenden Teilnehmerzahlen!

Damit ist die Wettkampfsaison für die meisten von uns abgeschlossen. Nun stehen noch die Abschlussfahrt zum Großen Inselsberg sowie der Magdeburger Teamtriathlon als stimmungsvoller Saisonausklang auf dem Programm.

 

09. August 2008

Regionalligafinale am Werbellinsee

Unsere Mädels des ADREIKA SV Braunsbedra Cathérine Wegener, Katharina von Koch, Susann Kramer, Nadine Hübel, Nicole Korleck und Lydia Faltus absolvierten am Werbellinsee den Abschlusswettkampf der Triathlonregionalliga Ost und erzielten in der Gesamtwertung Platz 3 hinter TuS Neukölln Berlin II und Team Erdinger AF Dresdener Spitzen. [mehr...]

02. August 2008

Neue Bestzeiten über die Langdistanz

Nach dem Ironman Malaysia 2008 bzw. der Quelle Challenge Roth im vergangenen Jahr bestritten Diana und Sebastian Riesler nun gemeinsam in Kalmar ihre zweite Langdistanz.
Beim Wettkampf im Osten Schwedens überzeugten beide mit Spitzenzeiten: für Sebastian blieben die Uhren nach 9:29:59 h stehen. Damit verbesserte er den eigenen Vereinsrekord noch einmal um mehrere Minuten. Aber auch für Diana gab es, nicht nur wegen ihres Geburtstags, Grund zum feiern. Denn sie war nicht viel langsamer und überquerte die Ziellinie nur wenig später nach 9:48:38 h.
[mehr...]

27. Juli 2008

Sprinttriathlon im Glutofen

Trotz hochsommerlicher Temperaturen herrschte beim 25. Leipziger Triathlon ein Riesenandrang.Unter die Jubiläumsgäste mischte sich auch eine kleine Abordnung SVB-Triathleten, welche alle über die Sprintdistanz starteten.  [mehr...]

20. Juli 2008

Hochspannung in der Regionalliga

Beim Storkower Triathlon zeigten unsere Frauen erneut eine geschlossene Mannschaftsleistung. In der Besetzung Susann Kramer, Cathérine Wegener und Lydia Faltus angetreten, beendeten sie den dritten Regionalligawettkampf auf dem 2. Platz.
Damit verdrängten sie das Team Erdinger AF Dresdner Spitzen in der Ligawertung vorerst von Platz 2 und sorgen somit für ein spannendes Finale am Werbellinsee. Bei gleicher Platzziffer beträgt der Vorsprung unserer Mädels vor dem letzten Rennen am 09. August nur hauchdünne 35 Sekunden. 

Nun heißt es "Daumen drücken"! 

13. Juli 2008

Dauerregen vermasselt Ironmanfinish

Dauerregen und Temperaturen bis hinunter zu 11°C verhinderten das erfolgreiche Ironmandebüt von Stefan Pohl. Beim Wettkampf in Zürich lag er trotz wiedrigster Wetterbedingungen nach 50 Minuten im Wasser und 5:25 Stunden auf dem Rad immer noch im Soll. Doch nach 16 km Lauf musste er wegen Wadenkrämpfen das Rennen aufgeben. Nicht viel besser erging es dem 2. Starter unseres Vereins, Andreas Bahn, welcher sich ebenfalls bis zum Laufen durchkämpfte, um schließlich nach 23 km das Rennen aufgrund von starken Kniebeschwerden ebenfalls vorzeitig zu beenden.

13. Juli 2008

Diana Riesler auch in der 2. Bundesliga in der Erfolgsspur

Lange Zeit war Diana Riesler ein Aushängeschild unserer Abteilung. Mit ihren Leistungen trug sie wesentlich zum guten Abschneiden der Damen in der Regionalliga bei. Ihren Leistungsansprüchen folgend, startet sie ab dieser Saison noch eine Liga höher und geht mit dem Team Muldental Tri-Sport Wurzen in der 2. Bundesliga Nord auf Punktejagd. In Schwerin gab sie ihren Einstand... in gewohnter Manier! [mehr...]

13. Juli 2008

Jubiläum für Marcel Glaser beim 4. Geiseltal-Triathlon

Nur einen Tag nach dem überaus erfolgreichen Firmenteam Triathlon, richteten wir am Sonntag an gleicher Stelle die 4. Auflage des Geiseltal-Hasse-See-Triathlons aus. Auch an diesem Tag wurden verschiedene Rekorde gebrochen, die Aufmerksamkeit galt allerdings einem ganz besonderen Starter. [mehr...]

06. Juli 2008

226 km die einem alles abverlangen

Am 06.07.2008 war es nun soweit. Cathérine Wegener stellte sich erstmals einer Langdistanz im Rahmen der Ironman European Championship in Frankfurt am Main. [mehr...]

29. Juni 2008

36 Kurven bis zum Gipfel

Entweder bergauf oder bergab. Einfach nur mal flach gerade aus gibt es beim Kyffhäuser-Bergtriathlon nicht! Das durfte Michael Hartung beim Start in Kelbra selbst erfahren. [mehr...]

29. Juni 2008

Hart umkämpfter Staffelwettkampf in Pirna

Im Abstand von nur 1 Woche folgte beim Mühlentriathlon der 2. Regionalligawettkampf in Form eines Staffelwettbewerbs. Dabei zeigten die Frauen unseres Vereins Biss und erkämpften sich erneut den 3. Platz der Teamwertung. [mehr...]

22. Juni 2008

Landesmeistertitel im Sprint für braunsbeTRIA-Frauen

Beim Bergwitzsee-Triathlon waren einige unserer Mitglieder äußerst erfolgreich. Mit den Landesmeistertiteln geht die "Qualifikation" für den alljährlichen Ball des Sports einher - welche in unserer Abteilung als der Leistungsnachweis schlechthin gilt. [mehr...] 

21. Juni 2008

Beginn der Regionalligasaison 2008 für Frauenteam

Am Samstag, den 21.06., war es wieder soweit. Mit dem Bornsdorfer Triathlon begann die diesjährige Regionalligaserie. Trotz des Wechsels von Diana Riesler zu Tri-Sport Wurzen (2. Bundesliga) und einem anfangs ungeklärtem Sponsoring stellte sich unser Frauenteam mit Gaststarterin Nicole Korleck (TV Sangerhausen) dem 1. Regionalligawettkampf. Die Bemühungen von Lydia Faltus, Susann Kramer, Katharina von Koch und Nicole Korleck wurden mit dem 3. Platz in der Gesamtwertung belohnt. [mehr...]

14./15. Juni 2008

Sekundenhatz im Jagdrevier der sächsichen Könige

Sebastian Riesler, Heiner Kuhne und Michael Hartung starteten beim 7. Schlosstriathlon in Moritzburg. Während Sebastian bereits am Sonnabend erneut die Mitteldistanz anging, bevorzugten Heiner und Michael "den Olympischen" einen Tag später. [mehr...]

08. Juni 2008

Diana Riesler wird Deutsche Meisterin auf der Mitteldistanz

Sebastian Riesler, Stefan Pohl sowie Andreas Bahn testeten ihre Form Jahr über die Mitteldistanz (2,0/80/20) beim Mönchshof-Triathlon in Kulmbach - gleichzeitig Deutsche Meisterschaften. Alle 3 wollen in diesem Jahr noch über die Langdistanz starten. Dabei schenkten sich besonders Stefan und Sebastian keine einzige Sekunde. Am Ende musste sich Sebastian nur aufgrund Stefans starker Schwimmleistung um 3 Minuten geschlagen geben. Seine Frau Diana (jetzt für Tri-Sport Wurzen startend) wurde 6. der Gesamtwertung bei den Frauen und Deutsche Meisterin in ihrer Altersklasse. [mehr...]

08. Juni 2008

Erste Landesligapunkte 2008 in Bernburg

Mit Lydia Faltus, Katharina von Koch und Jürgen Kuhne waren 3 Sportler unserer Abteilung zum ersten Mal in diesem Jahr im Rahmen der Landesliga aktiv. Beim Saale-Triathlon in Bernburg (1-40-10) konnten sich beide Frauen auf den obersten Stufen des Siegerpodest platzieren und gewannen demzufolge auch die jeweilige Altersklasse. Jürgen hatte etwas Pech und musste sich mit dem undankbaren 4. Platz (20. Gesamt) in seiner Altersklasse zufrieden geben.
In dieser Bestzung holten die drei als fünftbestes Team insgesamt 16 Punkte für die Landesligawertung.
[mehr...]

04. Juni 2008

Auftakt in die Triathlonsaison am Barleber See

Traditionell begann der 21. Magdeburger Uni-Triathlon auch in diesem Jahr die Serie der Triathlonwettbewerbe in Sachsen-Anhalt. Unter den 300 Startern war mit Cathérine Wegener, Heiner Kuhne und Bernd Bollmann auch ein Trio des SVB am Start.
[mehr...]

30. Mai 2008

VII. Marathon der Behörden

Mit ein wenig Unterstützung der braunsbeTRIAs konnte sich das Team unseres Berufsfeuerwehrmanns Sebastian Riesler bei der 7. Auflage des "Behördenmarathons" gut in Szene setzen und belegte am Ende den 2. Platz.
[mehr...]

25. Mai 2008

9. Harzer Mountainbike-Event 2008

Am Sonntag den 25.Mai eröffnete Sebastian Stübing die MTB-Rennsaison mit einem Start beim größten Mountainbike-Event im Oberharz in Altenau.
[mehr...]

17. Mai 2008

Klasse Ergebnisse bei Europas größtem Crosslauf

Der Halbmarathon beim Rennsteiglauf ist nur etwas für ausgeschlafene Leute. Der Start erfolgt in aller Herrgottsfrühe. Wer dann noch ein Quartier außerhalb von Oberhof hat, muss bereits im Morgengrauen aufstehen. Die andere Hürde ist natürlich die optimale Vorbereitung auf das Rennen selbst. Hier überließen Frank und Klaus nichts dem Zufall und machten des Öfteren die „Berge“ unserer Gegend unsicher. Gemeinsam mit ihnen gingen Ines Möckl und Michael Hartung an den Start.
[mehr...]

03. Mai 2008

Tradition und Anspruch beim Finnelauf

Anfang Mai ist der Sportplatz in Tauhardt Treffpunkt zahlreicher Lauffreunde aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Nun schon traditionell wurde hier in diesem Jahr zum bereits 29. Mal der Finnelauf ausgetragen.
[mehr...]

27. April 2008

Dirk Zabel beim Oberelbe-Marathon

Mit 3:33:55 verpasste Dirk Zabel beim Oberelbe-Marathon sein selbst gestecktes Ziel von dreieinhalb Stunden für die 42 km denkbar knapp. Die Strecke zwischen Pirna und Dresden verläuft durch die Sächsische Schweiz bis in das historische Zentrum der Sachsenmetropole. Doch für die landschaftlichen Reize hatten wohl nur die wenigsten Läufer ein Auge. Bei Halbzeit lag Dirk mit 1:38:14 noch voll im Soll. Am Ende musste er dies jedoch mit einem Einbruch zwischen Kilometer 25 und 35 bezahlen. Damit ist das Kapitel Marathon (vorerst) abgehakt, aber irgendwann wird er sich ganz sicher die "3:30" holen. 

27. April 2008

Der schnellste Ritter aller Zeiten

Christian Ritter spielte beim 6. Geiseltal-Duathlon seine ganze Klasse aus und gewann den Hauptwettkampf, ebenso wie Kathrin Bogen bei den Frauen, überlegen. Die neuen Landesmeister im Duathlon heißen Marcel Glaser und Cathérine Wegener. Die Sportler unserer Abteilung holten sich insgesamt 3 Landesmeistertitel.
[mehr...]

12. April 2008
Beachtliche Ergebnisse bei den ersten Saisonstarts

Endlich ist der Frühling da und mit ihm die ersten Wettkämpfe der Saison, zumeist Duathlon- oder reine Laufveranstaltungen. Dabei konnten einige Mitglieder unserer Abteilung bereits sehr gute Ergebnisse erreichen. 
[mehr...]
04. April 2008

Streckenänderung beim 6. Geiseltal-Duathlon

Aufgrund von Forderungen der Polizei wurde die Radstrecke des Geiseltal-Duathlons 2008 nicht genehmigt. Nach Abstimmung mit den lokalen Behörden konnte jedoch kurzfristig eine [neue Streckenführung] festgelegt werden. Diese ist von der Charakteristik her der "alten" sehr ähnlich und abwechslungsreich. Lange Geraden, ein langer Anstieg sowie ein kurzer, knackiger Stich prägen jede Runde von ca. 11 km Länge. Dadurch erhöht sich die Gesamtdistanz bei zwei zu fahrenden Runden auf 22 km.

Die Nachwuchswettkämpfe sind von dieser Änderung nicht betroffen. Die Radstrecke für den Schülerwettkampf bleibt erhalten: Wendepunktstrecke Richtung Schortau (2 Runden á 2,5 km). Gelaufen wird immer im Stadion. Der Kinderwettkampf findet komplett im Stadion statt.

07. März 2008
Dirk Zabel neuer Abteilungsleiter

Nach langjähriger erfolgreicher Arbeit im Vorstand unserer Abteilung geben Dr. Lars-B. Sturm und Thomas Schulz ihre Ämter nun ab. Auf der Mitgliederversammlung am 07.03.2008 in Braunsbedra wurde die Nachfolge geregelt.
[mehr...]
23. Februar 2008
Ironman Malaysia

Langkawi – Traumstrände, Sonne und einfach nur Urlaub! Daran konnte Diana Riesler nur wenige Gedanken verschwenden. Die volle Konzentration der erfolgreichen Triathletin galt ihrem Start beim Ironman Malaysia. Zum ersten Mal startete sie über die längste Distanz im Triathlonsport. Hinzu kamen das Klima mit ungewohnter Hitze und der hohen Luftfeuchtigkeit… und natürlich immer im Hinterkopf der große Traum von Hawaii!
[mehr...]


Zurückaktualisiert: 2014/02/03

 
Impressum und Datenschutz    
© 2005 - 2018 Triathlon Club Merseburg e.V.